Ermitteln der passenden Rahmenhöhe

Für dauerhaften komfortablen, gesunden Fahrspaß ist die optimale Sitzposition und -haltung auf dem Pedelec und E-Bike wichtig. Sie wird wesentlich durch die Rahmenhöhe bestimmt.
Die Rahmenhöhe ist der Abstand zwischen der Tretlagerachse und dem oberen Ende der Sattelklemme/Sattelschelle.

 

Ermittelt wird die Rahmenhöhe aus der Schritthöhe (Innenbeinlänge). Überschlägig aber ungenauer kann man auch von der Körpergröße ausgehen.
Die angegebenen Maße sind nur Richtwerte. Günstiger ist es, selbst das Fahrgefühl mit verschiedenen Rahmengrößen kennenzulernen.

 

Die Werte gelten einheitlich gleichermaßen für 26-, 28- und 29-Zoll-Elektroräder.

 

Rahmenhöhe für E-Citybike und E-Trekkingbike

Berechnung:
Rahmenhöhe in cm = Schritthöhe in cm * 0,66
Rahmenhöhe in Zoll = Schritthöhe in cm * 0,259
Liegt das Ergebnis zwischen zwei Rahmenhöhen, wählt man den größeren Rahmen.
 
Schritthöhe
in cm

71 bis 76
76 bis 79
79 bis 83
83 bis 88
88 bis 92
92 bis 95
95 bis 100
Rahmenhöhe
in Zoll

19 bis 20
20 bis 20
20 bis 22
22 bis 23
23 bis 24
24 bis 25
25 bis 26
Rahmenhöhe
in cm

47 bis 50
50 bis 52
52 bis 55
55 bis 58
58 bis 61
61 bis 63
63 bis 66
Körpergröße
in cm

155 bis 165
165 bis 170
170 bis 175
175 bis 180
180 bis 185
185 bis 190
190 bis 195

 

Rahmenhöhe für E-Mountainbikes

Berechnung:
Rahmenhöhe in cm = Schritthöhe in cm * 0,574
Rahmenhöhe in Zoll = Schritthöhe in cm * 0,226
Liegt das Ergebnis zwischen zwei Rahmenhöhen, wählt man den kleineren Rahmen.
 
Schritthöhe
in cm

62 bis 66
66 bis 71
71 bis 75
75 bis 80
80 bis 84
84 bis 93
93 bis 97
97 bis 102
Rahmenhöhe
in Zoll

14 bis 15
15 bis 16
16 bis 17
17 bis 18
18 bis 19
19 bis 21
21 bis 22
22 bis 23
Rahmenhöhe
in cm

35 bis 38
38 bis 41
41 bis 43
43 bis 46
46 bis 48
48 bis 53
53 bis 56
56 bis 58
Körpergröße
in cm

155 bis 165
165 bis 170
170 bis 175
175 bis 180
180 bis 185
185 bis 190
190 bis 195
195 bis 200